Fußballakademie Birkfeld-Strallegg
Leistungssport in der Region!

Das KONZEPT der Fußballakademie Birkfeld-Strallegg

Im Rahmen des Turnunterrichts und der Ganztagesschule der NMS Birkfeld und NMS Strallegg soll den Talenten die Möglichkeit geboten werden, schulische und fußballspezifische Ausbildung zu verbinden. In der Akademie sollen speziell die technischen Fertigkeiten und die taktischen Fähigkeiten der Nachwuchsspielerin/des Nachwuchsspielers gefördert werden und sie sollen auch auf die Anforderungen des Spitzensports vorbereitet werden. 

Die Spieler/-innen trainieren vormittags und nachmittags in der Akademie, spielen aber weiterhin bei ihren Vereinen Meisterschaft. Die individuelle Entwicklung bei der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen steht im Mittelpunkt. 

Tagesstruktur für die Nachmittagseinheiten:

  • Mittagessen (13.25 - 13.50 Uhr)
  • Lernzeit (13.50 - 14.40 Uhr) mit BetreuungslehrerInnen
  • Training (15.00 - 16.30 Uhr)
Vorakademie - 5./6. Schulstufe
  • Die Vorakademie besuchen maximal 16 Schüler/-innen der 5. und 6. Schulstufe
  • 3 Turnstunden im Rahmen des regulären Unterrichts - mulitsportive Ausbildung
  • 3 Trainings in der Früh (07:00 - 07:45) - Eine Einheit verpflichtend
  • 2 Trainings am Nachmittag im Rahmen der Ganztagesschule - 15.00 bis 16.30 Uhr
  • Teilnahme an Fußballturnieren auf Bezirks- und Landesebene
Akademie - 7./8. Schulstufe
  • Die Akademie besuchen maximal 16 Schüler/-innen der 7. und 8. Schulstufe
  • 3 Turnstunden im Rahmen des regulären Unterrichts - multisportive Ausbildung
  • 3 Trainings in der Früh (07:00 - 07:45) - Eine Einheit verpflichtend
  • 2 Trainings am Nachmittag im Rahmen der Ganztagesschule - 15.00 bis 16.30 Uhr
  • 1 weitere Trainingseinheit im Rahmen des Wahlpflichtfaches Bewegung und Sport möglich
  • Teilnahme an Fußballturnieren auf Bezirks- und Landesebene